Förderkreis Pro Vitamar Kleinostheim e.V.

Aus der Initiative engagierter Bürger heraus hat sich während der Zeit des Bürgerbegehrens zur langfristigen Erhaltung des Kleinostheimer Schwimmbades im Mai 2004 der Förderkreis „PRO VITAMAR“ gegründet.

Zielsetzung des Förderkreises ist, die Benutzung, Sanierung und Erhaltung des Vitamars zu fördern.


Dies soll geschehen durch:

:: Durchführung von Maßnahmen zur Erhöhung der Attraktivität des Vitamars durch:

  1. Informationen und Aktionen
  2. Werbemaßnahmen

 

:: Sammlung von Ideen

  • zur Kostensenkung
  • zur Einnahmenerhöhung


Machen Sie mit:

  • durch häufigen Besuch des Vitamars (nutzt Ihrer Gesundheit und dem Vitamar)
  • durch Werbung und Information über das Vitamar bei Freunden und Bekannten
  • durch Mitarbeit bei Aktionen
  • durch Sponsoring und Spenden
  • und durch Mitgliedschaft im Förderkreis